die vorgaben.

#Achtung #Corona

Liebe Mitglieder,

 

In der gestrigen Vorstandssitzung wurde beschlossen, dass Mannschaften, die sich nicht an die Hygienevorgaben halten bis auf Weiteres vom Trainings- und Heimspielbetrieb ausgeschlossen werden.

 

Wir bekommen natürlich mit, dass einige der Maßnahmen belächelt und nicht ernst genommen werden. DAS können wir uns nicht erlauben und werden wir aus verschiedenen Gründen nicht dulden. Am Ende „haftet“ der Vorstand und im schlimmsten Fall wird die Anlage geschlossen.

Also nochmals:

  • Alle Teilnehmer und Besucher sind zu dokumentieren und müssen Ihre Daten hinterlegen. Ohne Ausnahme.
  • Pro Spiel dürfen maximal 15 Spieler eingesetzt werden
  • Die Ersatzspieler dürfen nicht auf der Bank sitzen und nicht im Innenraum sein
  • Jeder Spieler muss ein eigenes Getränk haben. Hier können auch Becher benutzt werden
  • In den Kabinen halten sich maximal 10 Spieler gleichzeitig auf (nutzt die Käfige und / oder zieht Euch in Blöcken um)
  • Denkt an den Mindestabstand von mind. 1,5 Metern
  • Fühlt Ihr Euch krank bleibt mitm Arsch zuhause

Bitte nehmt das ernst! Ihr schadet nicht nur dem Verein, sondern auch anderen Menschen und am Ende vielleicht Euch selbst.

 

Den Anweisungen und Vorgaben unserer Hygienebeauftragten Domi und Silvia Beckmann ist unbedingt Folge zu leisten. Das ist alles gar nicht so schwer und wir können froh sein, dass wir die Möglichkeit haben zu kicken.

 

Sollte es immer noch Unklarheiten oder Rückfragen haben sprecht die Jugendleitung oder Mitglieder des Vorstandes an.

Viele Grüße

Daniel

Vorsitzender