Alle teams gewinnen.

Die #Zwote, #Dritte und #Vierte waren auch im Einsatz und alle erfolgreich!

Es war ein richtig guter Sonntag und vor allem meine Laune war wunderbar, denn egal wer verliert, da habe ich immer dran zu knabbern.

 

Zwote : Juspo Altenessen 6:0

Tore: Haruna (3), Diehle, Damke, Verych

 

Unsere Zwote marschiert momentan von Sieg zu Sieg und führt die Tabelle verdient an. Am kommenden Sonntag wartet dann mit RWE II ein Mitfavorit, aber zunächst galt es die Aufgabe am Sonntag zu lösen und das hat die Mannschaft, auch dank des bärenstarken Jeff Haruna, souverän gemacht. Ein wunderschönes Freistoßtor, eine Traumvorlage auf Damke – das war sein Spiel. Es hat aber insgesamt viel Spaß gemacht der Mannschaft zuzusehen und bei einem so klaren Ergebnis braucht man nicht viel über das Spiel sagen. Es sind drei Punkte und jetzt gilt die gesamte Konzentration der kommenden Aufgabe.

 

FC Saloniki II : Dritte 3:4

Tore: Bildt (2), Len, Steppich

 

Fährt man zum punktlosen Schlusslicht hat man das immer im Hinterkopf, aber der FC war nicht der leichte Gegner, den man sich vielleicht erhofft hat. Erst lagen wir hinten, dann führten wir und dann ging es mit einem 2:2 in die Pause. Bis zur 72. Minute lagen unsere Jungs, dann wieder hinten, aber per Strafstoß konnte Rene Bildt den Ausgleich erzielen. In der 77. Minute erzielte Steppich dann den Siegtreffer und wir können die drei Punkte einfahren. Eng, aber nicht unverdient. Unsere Truppe liegt auf Rang 3 und hat drei Punkte weniger als das Spitzenduo. Am Sonntag kommt dann der Spitzenreiter RWE III zu uns und wir sind gespannt, wie sich unsere Mannschaft da verkaufen wird. Wir drücken Euch die Daumen und sind sehr stolz auf Eure Entwicklung.

 

Vierte : TGD III 5:0

Tore: Mesbahi (3), Heinrich, Menajed

 

Endlich! Nach bisher einem Punkt konnte am Sonntag der erste Sieg gefeiert werden. Gegen die TGD hatte unsere Mannschaft nach 26 Minuten eine beruhigende 3:0 Führung herausgespielt.  Das war dann zugleich auch der Pausenstand. Nach der Pause legte Mesbahi mit seinem zweiten und dritten Treffer nach und sorgte für den Endstand. Das freut mich sehr, denn die Mannschaft hat es sich verdient, da man auf einige Spieler verzichten muss und dennoch weiter macht und den Spaß nicht verliert, wenn das so bleibt kommen sicherlich noch weitere Punkte dazu.