4 punkte für preussen.

Dritte : Tura 86 II 3:2

Tore: Beckmann (2), Kaufmann

Die #Dritte hatte gestern Abend Tura 86 II zu Gast und kann den ersten Sieg einfahren. Warum das Video verschwunden ist weiß nur Facebook, aber vielleicht hat sich Sparte das "Ahu" sichern lassen. 

 

Das ist aber nicht wichtig, denn viel wichtiger ist, dass die Mannschaft den ersten Dreier eingefahren hat und man gestern wieder sehen konnte, was #Preußen so besonders macht. Nicht nur, dass es eine geile, kämpferische Mannschaftsleistung war, denn auch das Drumherum war klasse. Es waren einige Zuschauer da, es wurden Spieler reaktiviert (Alex Peter, Daniel Künzel und Rene Beckmann) und die Mannschaft hat das gut aufgenommen.

 

Dem 1:0 durch Kaufmann folgte noch vor der Pause der Ausgleich, aber Rene Beckmann brachte unsere Farben mit 3:1 in Front. U. a. mit einem Freistoßtor und auch das 3:2 konnte nichts mehr an dem Sieg ändern. Die Stimmung danach war ausgelassen, denn das Spiel hat man verdient gewonnen und es hätte auch höher ausgehen können, wenn man die Chancen besser genutzt hätte, aber scheiss egal. Hoffentlich kann die Mannschaft daran Sonntag anknüpfen, denn einige Jungs sind gestern über Ihre Grenzen gegangen und haben alles rausgehauen. 

 

Vierte : SG Altenessen III 2:2

Tore: Meshbahi, Seddigie

Unsere (immer noch) neue #Vierte hatte gestern die SG Altenessen III zu Gast und musste, aufgrund der vielen englischen Wochen, auf der geliebten Asche ran.

 

Die Mannschaft hat vorher einen Teil des Vorstandes persönlich kennen gelernt, weil es dem Vorstand wichtig war kurz zu erläutern, was es bedeutet das #ESC-Trikot zu tragen und die Mannschaft nahm dieses Gespräch sehr gut an.

Danach musste man leider einen frühen Rückstand hinnehmen, den Meshbahi per Elfmeter ausgleichen konnte, so dass es mit einem 1:1 in die Pause ging. Nach 69 Minuten mussten wir erneut den Rückstand hinnehmen, aber es war nicht das Ende. Vor den Augen der #Dritten, die etwas eher fertig war, konnten wir nochmals jubeln.

 

In der 91. Minute steht Seddigie richtig und kann den nicht unverdienten Ausgleich erzielen und sichert unserem Team einen Punkt. Starke Moral, Jungs!