eine dringende bitte.

Liebe Mitglieder und Freunde des ESC,

 

heute melde ich mich mal persönlich bei Euch und das nicht, weil ich so ein cooles Bild, mit Logo, haben wollte. Nein, es hat einen ernsten Grund und ich versuche mich möglichst kurz zu fassen.

 

Wir befinden uns bald im 120. Jahr des Vereins und wir sind immer noch sehr gut aufgestellt. Gerade, wenn man sich die Entwicklung im Jugendsport allgemein ansieht, aber damit das so bleibt brauchen wir neue Gesichter.

 

Bei den Senioren läuft es momentan sehr gut, aber wer mich kennt, der weiß das ich immer ein Auge auf die Jugendabteilung habe und dort helfe, wo ich kann. Ich stamme selbst aus der ESC-Jugend, genauso wie etliche meiner Freunde und meine Familie hat vor etlichen Jahren, mit Hilfe weniger Personen und nur sieben Kindern, den Grundstein für uns gelegt. Also gab es schon immer eine gewisse Verbundenheit.

 

Aktuell ist es so, dass wir das Glück haben bald noch eine E3-Jugend nachmelden zu können, aber wir könnten noch mehr machen. Wir können auch in weiteren Altersklassen zusätzliche Teams melden, wenn wir Trainer/-innen finden würden, die Lust haben eine Mannschaft zu trainieren. Es spielt auch keine Rolle, ob es das erste Mal wäre, denn wir helfen bei allem, auch beim Erlernen des Trainerjobs.

 

Wir müssen momentan Kinder wegschicken, die bei uns spielen wollen und deren Familienmitglieder vielleicht auch mal bei uns waren.  Das bricht mir das Herz und ich möchte das es in Zukunft anders wird und da ich weiß, dass unserer Follower mehr auf die Inhalte achten, wenn das Gesicht des Vorsitzenden auftaucht, versuche ich es jetzt so.

 

Wir führen immer wieder Gespräche, mit Eltern oder Spielern, die vielleicht Interesse haben, aber wir brauch Menschen, die mit Begeisterung dabei sind und nicht nach wenigen Wochen vielleicht keine Lust mehr haben. Egal, ob Vater, Mutter, Onkel, Tante, Seniorenspieler, ehemaliger Preuße oder nicht.

 

Wir bieten Euch:

-        Einen Kunstrasenplatz

-        Kostenübernahmen beim Erwerb von Trainerlizenzen

-        Mind. 2 Trainingseinheiten auf Kunstrasen

-        Vielfältige Trainingsmaterialien

-        Samstags ein Spiel

-        Unterstützung beim Erlernen des Trainerlebens

-        Ein intaktes Vereinsleben, mit Feiern und Turnieren

-        Einen engagierten Vorstand, der die Jugend ausbauen und nach vorne bringen möchte

 

Vielleicht habe ich etwas vergessen oder Ihr habt wünsche, dann meldet Euch gerne direkt bei mir:

Per Mail (kuenzel87@gmail.com), hier auf der Facebookseite oder über meinen privaten Account auf Facebook.

 

Ansonsten freuen wir uns auf Eure Fragen und gerne auch ein persönliches Gespräch

 

Wir brauchen Euch für unsere Kinder.

 

@Daniel Künzel

 

Vorsitzender