E1-Jugend

Trainer: Christian Eckert

Trainingszeiten: 

Berichte.


E1 : Vogelheimer SV 2:6

Vor heimischer Kulisse begrüßten wir zum fünften Meisterschaftsspiel die Kicker vom SV Vogelheim.

Nach vier gewonnenen Spielen begann es nur schleppend für die Preußener Jungs. Sie kassierten das 0 - 1 in der 6. Spielminute. Dann wurde das Match spannender und die Gastgeber glichen zum 1 - 1 aus. Trotz mehrfacher gut herausgearbeiteter Chancen den Vorsprung zu erlangen, gingen gleich vier Schüsse über das Tor der Gegner hinaus. Dieser konnte einen seiner Schüsse auf das Preußener Tor verwandeln. 1 - 2 ging es in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte übernahm Vogelheim die Kontrolle über das Spiel und schoss das   1 - 3. Auch das hart erkämpfte Tor der Gastgeber zum 2 - 3 konnte die Stimmung in der Mannschaft nicht mehr drehen. Die Preußener ließen die Köpfe hängen und verteidigten sich nur noch mühsam gegen den Vogelheimer SV. Dieser konnte seinen Vorsprung weiter ausbauen und drei weitere Treffer landen. Das Spiel endete 2 - 6 und zeigte mal wieder, dass gegenseitige Motivation und Kampfgeist bis zum Abpfiff wichtig sind!


E1 : SG Kupferdreh Byfang 3:2

Zum dritten Meisterschaftsspiel begrüßten wir die E 1 aus  Kupferdreh-Byfang an der Seumannstraße. In einer spannenden Partie auf Augenhöhe konnte sich der Gastgeber erneut gegen den Gegner durchsetzen und gewann das Duell mit 3-2. Damit haben die Preußener Jungs das dritte Spiel in Folge gewonnen und stehen derzeit auf Platz 1 der Tabelle.

Super gemacht Jungs!


Spielbericht vom 18.02.2017, Borbeck : ESC 0:8

 

Heute ging es für die E 1 zum Auswärtsspiel zum SV Borbeck. Zur ungewohnten Zeit startete die Partie um 13.45 Uhr auf Asche!

Gleich in der Anfangsphase machten die Preußener mächtig Druck und führten nach nur 5 Minuten mit 0 : 1. Die Borbecker hatten den Gästen kaum etwas entgegen zu setzen und kassierten gleich das 0 : 2. Die Jungs von der Seumannstraße dominierten weiterhin das Spiel und erhöhten kurz vor dem Halbzeitpfiff auf 0 : 3.

Auch in der zweiten Spielhälfte hatten die Borbecker nur wenig Chancen die Mittellinie zu erreichen. Die Preußener Abwehr hielt jedem kleinen Versuch stand.

Borbeck war eindeutig überfordert und überließ den Gästen das Spiel. Preußen nutzte fast jede Chance und machte Tore im Minutentakt. Bei Abpfiff gewann Preußen mit 0 : 8 und begeisterte damit den Trainer und die mitgereisten Fans!


Spielbericht vom 04.02.17, Ballfreunde : ESC 1:3

 

Zum ersten Meisterschaftsspiel war die E 1 zu Gast bei den Ballfreunden Bergeborbeck.

Auf unbeliebten Ascheplatz begann die Partie nach FairPlay-Regeln.

Am Anfang dominierte der Gastgeber das Spiel, durch einen schönen Konter schossen sich die Preußener in der 8. Minute zum 0 : 1. Trotz körperlicher Überlegenheit der Gastgeber spielte Preußen sich immer wieder nach vorn und machte das 0:2. Angriffsversuche der Borbecker Ballfreunde wurde durch ein hervorragendes Abwehrspiel und beherztem Zugriff des Torwarts verhindert.

Halbzeitstand: 0: 2. In der zweiten Spielhälfte wurde die Partie zunehmend härter, doch die Preußener behielten die Nerven und schossen das 0 : 3.

Die Freude darüber dauerte wohl etwas zu lang denn Borbeck konterte und verkürzte auf 1 : 3.  Die Jungs von der Seumannstraße ließen sich jedoch nicht einschüchtern und hielten den Spielstand bis zum Abpfiff.

Die Zuschauer sahen eine gut eingespielte Mannschaft und einen spannenden Auftakt in der Meisterschaftschaft. Weiter so Jungs!


Spielbericht vom 29.10.16, TUS Essen-West gegen ESC Preußen, Ergebnis: 1-6

 

Zum 6. Meisterschaftsspiel der Saison war die E 1 zu Gast bei TUS Essen-West. Bei bestem Fußballwetter begann die Partie um 11.30 Uhr. ESC Preußen machte von Anfang an Druck und schossen sich gleich zum 0-1! Nur Minuten später fiel das 0-2. Die erste Halbzeit dominierten die Preußener Jungs und brachten den Gastgeber ordentlich ins Schwitzen. Zum Halbzeitpfiff stand es bereits 0-4. Auch in der zweiten Spielhälfte bekamen die Zuschauer ein spannendes Spiel zu sehen, da der TUS Essen-West langsam wacher wurde und das dominante Spiel der Preußener störte. Zur Begeisterung der mitgefahrenen Eltern fiel dennoch das 0-5! Die Freude darüber wurde nur kurz durch ein Eigentor der Preußener zum 1- 5 getrübt. In der letzten Spielminute erzielten die Gäste dann noch das 1-6. Ein interessantes Spiel und eine überzeugende Leistung der E 1 von Preußen! Endstand: 1-6

Weiter so Jungs!